/ / Gewusst wie: Installieren von Oracle Application Express 4.0 auf Virtual Box

Gewusst wie: Installieren von Oracle Application Express 4.0 auf Virtual Box

Oracle Application Express ist ein schnelles WebEntwicklungsplattform, die Ihnen die erforderlichen Tools zum schnellen Erstellen von Webanwendungen bietet. Sie sind eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Plattform, die Ihnen eine WYSIWYG-Oberfl├Ąche (What You See Is What You Get) bietet, mit der Sie attraktive Webanwendungen erstellen k├Ânnen. Im Gegensatz zu anderen Webentwicklungsplattformen arbeitet Oracle Application Express vollst├Ąndig mit der Oracle-Datenbank und nutzt die CPU voll aus. Oracle Apex oder Application Express wird mit der Oracle-Datenbank geb├╝ndelt. Der Oracle Application Express 4.0 wird mit dem beliebten Oracle 11g XE geb├╝ndelt. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Oracle Application Express 4.0 virtuell installieren.

Wie installiere ich Application Express 4.0 auf Virtual Box?

Hier finden Sie eine schrittweise Anleitungdurch den Installationsprozess von Oracle Application Express 4.0. Da Oracle Application Express mit der Datenbank geb├╝ndelt ist, m├╝ssen wir die Datenbank installieren und dann f├╝r Application Express einrichten.

  1. Laden Sie Virtual Box von herunter Hier f├╝r Ihr Betriebssystem.
  2. Installieren Sie Virtual Box.
  3. Sie k├Ânnen jedes Linux-Betriebssystem-Image installieren, aber ich zeige Ihnen das Oracle Linux. Zum Herunterladen von Oracle Linux ben├Âtigen Sie ein Oracle-Konto, von dem Sie herunterladen k├Ânnen Oracle Software Delivery Cloud.
    1. Sie m├╝ssen zwei Images aus der Oracle Software Delivery Cloud herunterladen.
    2. Eines ist das Boot-ISO-Image.
    3. Ein weiteres ist das Quellinstallations-Image (x86). Laden Sie beide DVD-Images herunter, wenn sie getrennt sind.
  4. ├ľffnen Sie nach dem Herunterladen von Oracle Linux-Images VirtualBox und klicken Sie auf Neu.
    1. Name: Oracle Linux
    2. Stellen Sie eine Speichergr├Â├če ein.
    3. Festplatte: Erstellen Sie jetzt eine virtuelle Festplatte.
      1. W├Ąhlen VDI > Dynamisch zugeordnet > Geben Sie eine Gr├Â├če an.
        (Wenn Sie "Dynamisch zugewiesen" ausw├Ąhlen, wird die Festplattendatei gr├Â├čer, sobald Sie mit dem Speichern von Dateien auf der VM beginnen. Auf diese Weise k├Ânnen Sie Speicherplatz sparen.)
    4. W├Ąhlen Sie die von Ihnen erstellte VM aus und klicken Sie auf Einstellungen.
      1. Gehe zu Lager.
      2. F├╝gen Sie unter Controller-IDE eine hinzu Optisches Laufwerk und w├Ąhlen Sie das Boot-ISO-Image.
      3. F├╝gen Sie erneut ein optisches Laufwerk hinzu und w├Ąhlen Sie die Quellinstallationsimages aus. Dies wird das sein Quelle f├╝r die Installation von Oracle Linux.
    5. OK klicken.
  5. Klicken Sie auf die VM und klicken Sie auf Start.
    1. W├Ąhlen Sie "Oracle Linux installieren".
    2. W├Ąhlen Sie die Sprache aus, die Sie verwenden m├Âchten.
    3. Geben Sie die Installationsquelle und das Festplattenziel an.
    4. Klicken Sie auf Installation starten, um die Installation zu starten.
    5. W├Ąhrend der Installation zeigt der Assistent eine Option anum das root-Passwort festzulegen und einen neuen Benutzer zu erstellen. Wir brauchen beides, um Application Express 4.0 zu installieren. Legen Sie also ein root-Passwort fest, erstellen Sie einen neuen Benutzer und legen Sie den Benutzer als Administrator fest.
    6. Die Installation dauert je nach den von Ihnen angegebenen Spezifikationen einige Minuten.
  6. Schalten Sie nach der Installation Ihre virtuelle Maschine aus.
  7. W├Ąhlen Sie Ihre virtuelle Maschine in VirutalBox und klicken Sie auf Einstellungen. Sie m├╝ssen Netzwerkdetails angeben.
    1. Gehe zu Netzwerk Tab.
    2. Stellen Sie "Attached To" auf ├ťberbr├╝ckter Adapter.
    3. W├Ąhlen Sie Ihren Hardwarenamen.
  8. Schalten Sie jetzt Ihre virtuelle Maschine ein.
  9. Gehe zu Downloadseite f├╝r Oracle Database Express Edition 11g Release 2 und laden Sie die RPM-Datei in Ihr Download-Verzeichnis herunter. Beachten Sie, dass Oracle Application Express mit der Oracle-Datenbank geliefert wird.
  10. Gehe zu Anwendungen Men├╝> Dateien > Downloadverzeichnis.
  11. Extrahieren Sie die komprimierte Datei, die Sie heruntergeladen haben, und Sie erhalten einen Ordner "Disk 1". Gehen Sie in den Ordner Disk 1 und Sie finden eine RPM-Datei.
  12. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Dateibrowser und w├Ąhlen Sie "In Terminal ├Âffnen".
  13. F├╝hren Sie den folgenden Befehl aus.
    sudo rpm -ivh oracle-xe-11.2.0-1.0.x86_64.rpm
  14. Nach erfolgreicher Installation sollten Sie Oracle 11g XE folgenderma├čen konfigurieren:
    sudo /etc/init.d/oracle-xe configure
    1. Die Konfiguration fordert Sie zur Eingabe mehrerer Details zu Port und Passwort auf.
    2. Geben Sie den Standardport als 8080 an.
    3. Geben Sie den Datenbank-Listener-Port als 1521 an.
    4. Geben Sie ein beliebiges Kennwort f├╝r Benutzer der SYS- und SYSTEM-Datenbank an. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich dieses Passwort merken.
    5. Geben Sie 'y' an, wenn Sie aufgefordert werden, die Oracle-Datenbank beim Booten zu starten.
  15. Jetzt m├╝ssen wir Umgebungsvariablen einrichten. Oracle Database wird mit einem Shell-Skript geliefert, in dem Standardwerte f├╝r Umgebungsvariablen festgelegt werden.
      1. ├ľffnen Sie .bash_profile in Ihrem bevorzugten Texteditor. Hier benutze ich Vim.
        vim ~/.bash_profile
      2. Gleich ├╝ber der Linie export PATH, f├╝gen Sie die folgende Zeile hinzu.
        . /u01/app/oracle/product/11.2.0/xe/bin/oracle_env.sh
      3. Laden Sie das .bash_profile neu durch:
        source ~/.bash_profile
  16. Wir m├╝ssen ├╝berpr├╝fen, ob der Hostname unserer VM mit der Konfigurationsdatei der Oracle-Datenbank ├╝bereinstimmt.
    1. F├╝hren Sie die folgenden Schritte aus, um den Hostnamen Ihrer virtuellen Maschine zu ermitteln. Auf diese Weise erhalten Sie den Hostnamen Ihrer virtuellen Maschine.
      hostname
    2. Gehe zu listener.ora Datei und pr├╝fen Sie, ob der LISTENER den Wert HOST als Hostnamen enth├Ąlt. Dies ist die Listener-Datei von Oracle, und Sie m├╝ssen Ihren Hostnamen angeben.
      sudo vim $ORACLE_HOME/network/admin/listener.ora

      Installieren Sie Oracle Application Express
  17. Jetzt m├╝ssen Sie Ihre virtuelle Maschine neu starten.
  18. Stellen Sie nach dem Einschalten Ihrer virtuellen Maschine sicher, dass Ihre Listener-Steuerung gestartet wurde, und h├Âren Sie sich Ihren LISTENER an, den Sie in der Datei listener.ora angegeben haben.
    1. Starten Sie Listener Control mit:
      lsnrctl start
    2. ├ťberpr├╝fen Sie den Status der Listener-Steuerung mit:
      lsnrctl status
  19. Da verwenden wir a ├ťberbr├╝ckter Adapter Stellen Sie sicher, dass Sie die Firewall vom Host aus deaktivieren, um eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen.
    service firewalld stop
  20. Gehe zu Anwendungen Men├╝ oben> Andere > Erste Schritte mit Oracle Database.
  21. Klicken Sie auf der Startseite auf die Schaltfl├Ąche Application Express.
  22. Geben Sie "sys" (ohne Anf├╝hrungszeichen) als Benutzernamen und das Kennwort ein, das Sie bei der Konfiguration der Oracle-Datenbank und der Anmeldung angegeben haben. Der Benutzername der Datenbank ist Ihr Apex-Arbeitsbereich.
  23. Klicke auf Arbeitsbereich erstellen.
  24. Navigieren Sie nun zu http://YOUR_VM_IP_ADDRESS:8080/apex von Ihrem Hostcomputer und melden Sie sich mit den jetzt erstellten Anmeldeinformationen bei Application Express an.
  25. Erstellen Sie blitzschnell leistungsstarke Webanwendungen! Viel Spa├č beim Codieren!

Oracle Application Express bietet allgemeine ToolsF├╝r CRUD-Vorg├Ąnge, Authentifizierungsschemata und Autorisierungsrollen m├╝ssen Sie jedoch Pakete erstellen und von Oracle Application Express aus aufrufen, um eine dynamische Funktionalit├Ąt zu erzielen. Die zuk├╝nftigen Versionen von Oracle Application Express wurden verbessert und viele neue Funktionen m├╝ssen noch angek├╝ndigt werden. Wer wei├č? Die Zukunft k├Ânnte Oracle Application Express sein.

Oracle Application Express 4.0 ist im Vergleich zu anderen Versionen eine beliebte Plattform. Wir werden in K├╝rze ein Upgrade auf neuere Versionen sowie ein Tutorial zur Installation ohne Virtual Box behandeln.

Was halten Sie von Oracle Application Express? Arbeiten Sie schon daran oder sind Sie Anf├Ąnger? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

0

Ähnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzuf├╝gen