/ / Facebook India Befasst sich ernsthaft mit der Entfernung von gefÀlschten Accounts

Facebook India befasst sich mit der Entfernung von gefÀlschten Konten ernst

Facebook, die fĂŒhrende Social-Networking-Site hatbereits eine Funktion, mit der ein gefĂ€lschter Facebook-Account gelöscht oder von Facebook entfernt werden kann. Gerade wenn Leute ein Profil melden und wenn sie eine große Anzahl von Anfragen erhalten, wird Facebook eine Entscheidung treffen, ein gemeldetes Profil oder eine Seite zu löschen. Jetzt hat Facebook India die Überwachung gefĂ€lschter Konten, die auf Facebook landen, verschĂ€rft. In letzter Zeit haben Spammer Bots entwickelt, um gefĂ€lschte Facebook-Konten in großen Mengen zu erstellen. Ziel war es lediglich, die "GefĂ€llt mir" -Funktion fĂŒr Facebook-Seiten und -Postings zu erhöhen.

Facebook India entfernt gefÀlschte Konten

Einige der Business-Seiten wurden ebenfalls erweitert"mag" solche Bots. Facebook India hat beschlossen, alle von Indern erstellten gefĂ€lschten Facebook-Konten zu entfernen. Das Land ist bereits in Sorge um die Verbreitung von "GerĂŒchten". KĂŒrzlich hat die indische Regierung das SMS-Limit pro Tag begrenzt, das spĂ€ter als unbegrenzt angekĂŒndigt wurde. Die Nutzung von Facebook wurde in Indien erhöht. Es gibt einige GerĂŒchte, die sich auf Facebook verbreiten. Auch wenn gefĂ€lschte Accounts fĂŒr die Verbreitung von GerĂŒchten verantwortlich sein können oder nicht, möchte Facebook seine Marke beibehalten und den Menschen angemessene Dienste voll und ganz und fĂŒr die richtige reale Person anbieten.

Facebook vermutet ein Profil als gefĂ€lschtes Profil, wenn ein Facebook-Konto die folgenden Kriterien erfĂŒllt:

  1. Ein Profil, das einen universellen oder allgemeinen Namen anstelle eines Eigennamens enthÀlt.
  2. Ein Profil mit weniger Freunden.
  3. Ein Profil mit einem Profilbild einer BerĂŒhmtheit oder einer Zeichentrickfigur.

Wenn ein Facebook-Account die oben genannten Anforderungen erfĂŒlltNach diesen Kriterien vermutet Facebook, dass das Konto gefĂ€lscht ist, und fordert den Benutzer auf, die IdentitĂ€t zu bestĂ€tigen. Facebook könnte sogar nach einem gĂŒltigen Nachweis oder einer gĂŒltigen IdentitĂ€t fĂŒr das Profil fragen.

Sie haben vielleicht einige Leute gesehen, die das erzĂ€hlenSie haben viele Freundschaftsanfragen erhalten und viele Likes auf ihrer Seite gefunden. Wenn die bestimmte Person nicht berĂŒhmt ist, hat sie möglicherweise nicht viele Freundschaftsanfragen oder Likes in ihrem Profil oder auf ihrer Seite. Er muss einige Bots verwendet haben, die massenhaft gefĂ€lschte Facebook-Accounts erstellen und viele Freundschaftsanfragen erhalten können. Facebook wird die von ihm erstellten Konten verdĂ€chtigen und nach einer gĂŒltigen IdentitĂ€t fragen. Sofern Sie keine gĂŒltige IdentitĂ€t angeben, wird das Konto nicht verwendet.

Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

0

Ähnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzufĂŒgen