/ / Antwort von TRAI nach Protest gegen Free Basics

Antwort von TRAI nach Protest gegen Free Basics

Dieses Jahr war ein Jahr des Protests zur Rettung derInternet fĂŒr Indien. Kostenlose Grundlagen a.k.a. Internet.org von Facebook wurde ins Leben gerufen, um Menschen, die noch keine Internetverbindung haben, den Internetzugang zu ermöglichen. BĂŒrger Indiens scheinen dagegen zu sein, da dies gegen die NetzneutralitĂ€t spricht. Inder basieren auf der Tatsache, dass man nicht einschrĂ€nken kann, was im Internet angezeigt werden soll. Das sagt auch das Internetgesetz. Tim Berners-Lee ist vorsichtig, wenn es darum geht, die NetzneutralitĂ€t nicht zu brechen, und sagt daher, dass die Leute von Facebook Nein zu Internet.org sagen sollen. Frist gegeben bis TRAI ist vorbei und die Antwort von TRAI wird von Indien erwartet.

Antwort von TRAI fĂŒr den Protest gegen Free Basics

Indien stand vor dem gleichen Problem, als Airtel Zero es warversuchen, inhaltsbasierte Preisgestaltung zu bringen. Airtel Zero bietet nur wenige Dienste an, die Benutzer bezahlen mĂŒssen. Wenn ein Benutzer andere Inhalte anzeigen möchte, die ĂŒber das Paket hinausgehen, muss er den Betreiber bezahlen. So etwas bezahlen wir fĂŒr unsere Fernsehsender.

FrĂŒher haben wir alle KanĂ€le ĂŒber ein Kabel empfangenJeden Monat ein festes Fernsehnetz, aber nach dem Erscheinen von Dish-TVs zahlen wir fĂŒr die von uns gesehenen KanĂ€le. Meine Eltern schauen sich je nach Altersgruppe verschiedene KanĂ€le an. Wenn mein kleiner Bruder seine LieblingskanĂ€le sehen möchte, mĂŒssen wir dafĂŒr bezahlen, dass wir seine LieblingskanĂ€le sehen. Indien will nicht, dass das auch mit dem Internet passiert.

Facebook versucht, seine Dienste in einem MonopolLand. Die Leute sagen, dass Facebook nicht das Motiv hat, armen Menschen zu helfen, sondern nur seine Dienste zu erweitern. Wenn Facebook den Armen wirklich helfen will, hat das Unternehmen diesen Nutzern möglicherweise ein kostenloses Internet bis zu einer bestimmten Bandbreite zur VerfĂŒgung gestellt. Die Auswahl von Dienstleistungen durch eine private Firma ist eine solche Sache, die die Freiheit eines BĂŒrgers verhindert.

Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, sagte jedoch, dass Internet.org und NetzneutralitĂ€t koexistieren können. In Anbetracht der zukĂŒnftigen Auswirkungen von Free Basics ist Indien zu energisch beim Stoppen.

TRAI gab bis zum 30. Dezember 2015 Zeit, um Antworten von den BĂŒrgern zu erhalten. Facebook scheint die Menschen ĂŒber s, Banner und Benachrichtigungen in die Irre gefĂŒhrt zu haben.

TRAI hat zu diesem Thema noch nicht geantwortet. Die Zeit ist vorbei und warten wir auf die Antwort von TRAI zu diesem Thema.

UPDATE 1: Die Frist fĂŒr die Einreichung von Kommentaren zu Free Basics wurde auf den 7. Januar 2016 verlĂ€ngert.

UPDATE 2: TRAI hat endlich auf den Protest reagiert. Facebook veranlasste Benutzer, E-Mails zu senden, indem sie Benachrichtigungen an andere Personen verschickten. TRAI hat es als "Vorlage" betrachtet, die sie nicht als echte Antwort zum Speichern von Free Basics betrachteten. Sie beantwortete auch nicht alle im Konsultationspapier aufgeworfenen Fragen. TRAI hat beschlossen, sich von Free Basics in Indien zu verabschieden. Hier ist der Antwort von TRAI.

0

Ähnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzufĂŒgen