/ / 4 Grundfunktionen iPhone M√§ngel und Gr√ľnde

4 Grundfunktionen iPhone M√§ngel und Gr√ľnde

Obwohl, w√§hrend Sie das iPhone als bestes Ger√§t bezeichnenM√∂glicherweise verpassen Sie jedoch bestimmte Grundfunktionen eines iPhones. Die grundlegenden Funktionen, die dem iPhone fehlen, sehen f√ľr Sie vielleicht dumm aus, aber diese grundlegenden Funktionen, die dem iPhone fehlen, sind auf bestimmte Gr√ľnde zur√ľckzuf√ľhren. Apple kann solche Funktionen bereitstellen, m√∂chte dies jedoch nicht. Sie wundern sich vielleicht, dass Sie mit einem Smartphone mit mehr als 1000 US-Dollar keine einfachen Dinge machen k√∂nnen, aber das hat gute Gr√ľnde.

Eingehender Anruf auf dem iPhone

Grundfunktionen iPhone fehlt

Wenn Sie einen Anruf auf dem iPhone erhalten, wird der Anruf √ľber das Telefon abgewickeltGanzer Bildschirm und f√ľr den Fall, dass Sie eine Aufgabe erledigen, haben Sie nicht die M√∂glichkeit, den eingehenden Anruf in den Hintergrund zu stellen oder den eingehenden Anruf zu minimieren. Wenn Sie einen eingehenden Anruf auf einem iPhone erhalten, k√∂nnen Sie auf verschiedene Arten den Anruf annehmen oder ablehnen. Wenn Ihr iPhone bei einem eingehenden Anruf gesperrt ist, m√ľssen Sie auf die Sperrschaltfl√§che doppelklicken, um den Anruf abzulehnen, oder nur auf einen Doppelklick klicken, um den eingehenden Anruf stummzuschalten. Dies ist m√∂glicherweise die grundlegendste Funktion, die dem iPhone fehlt, aber dies ist ein wichtiger Grund.

Grund

Sie k√∂nnen den ankommenden Anruf nicht minimiereniPhone, weil Apple m√∂chte, dass Sie w√§hrend des Telefongespr√§chs nur die Telefon-App verwenden. Jede App, die ausgef√ľhrt wird, wird in den Suspend-Modus versetzt, wenn Sie einen Anruf erhalten. Auf diese Weise kann keine App Ihre Telefonanrufe verfolgen. iOS bietet eine spezielle Funktion, mit der bestimmte Apps die Anrufer-ID abrufen k√∂nnen, aber nur die eingehende Telefonnummer wird freigegeben. Apple oder eine App wei√ü nicht, was Sie √ľber das Telefon sprechen.

Thema wechseln

Eine weitere grundlegende Funktion, die dem iPhone fehlt, ist, dass Sie nicht k√∂nnenThema auf dem iPhone anpassen. Apple iOS selbst ist nicht anpassbar. Sie k√∂nnen nur das Hintergrundbild √§ndern, aber nicht das Thema. Sie k√∂nnen die Symbole nicht √§ndern oder das Animationsverhalten nicht √§ndern. Das Thema zu wechseln ist schick und jeder mag es, iOS zu einem bestimmten Zeitpunkt anders zu f√ľhlen, aber leider erlaubt Apple nicht, das Aussehen von iOS zu √§ndern.

Grund

Apple m√∂chte Benutzern, die dies nicht tun, iOS leicht machenTechnologie kennen. Apple-Sticks zeichnen sich daher durch ein einfaches und √ľbersichtliches Design aus. Die Benutzerfreundlichkeit hat f√ľr Apple h√∂chste Priorit√§t. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass Designs die Benutzererfahrung verringern k√∂nnen, die standardm√§√üig von Apple bereitgestellt wird. Daher bietet Apple keine M√∂glichkeit, Themen auf dem iPhone zu √§ndern.

Festlegen von benutzerdefinierten Klingeltönen

Mit Apple k√∂nnen Sie keine eigenen Einstellungen vornehmenKlingelt√∂ne wie auf einem Android-Ger√§t oder einem alten Nokia-Mobiltelefon. Das f√ľhlt sich dumm an. Auf einem Smartphone im Wert von mehr als 1000 US-Dollar k√∂nnen Sie nicht einmal einen Klingelton einstellen? Ja. Dies ist nicht m√∂glich, aber Sie haben eine Problemumgehung, um eine 30-Sekunden-m4r-Audiodatei √ľber iTunes mit Ihrem iPhone zu synchronisieren, sodass Sie diese Datei als Klingelton festlegen k√∂nnen. Diese Problemumgehung ist definitiv nicht einfacher f√ľr Leute, die nicht technikbegeistert sind, aber Apple bietet irgendwie einen indirekten Weg.

Grund

Apple respektiert die Privatsph√§re der Urheber. Jegliche Verwendung von Musik ohne die Erlaubnis der Zustimmung wird von keinem Sch√∂pfer gemocht. Daher m√∂chte Apple nicht, dass Sie ein Lied oder eine Musik direkt als Klingelton f√ľr Ihr iPhone festlegen.

Download von Torrents auf dem iPhone nicht möglich

App Store ist der Ort, an dem Sie keine finden k√∂nnenTorrent-Client. Die Torrent-Datei, die Sie irgendwo im Internet herunterladen, wird von iOS nicht erkannt. Apple ruft nicht zum Herunterladen √ľber Torrents auf.

Grund

Torrents maskieren den Uploader und deswegen gibt esEs gibt viele Raubkopien von Software und Filmen auf den Torrents. Wenn Sie eine Datei von Torrents herunterladen, werden Sie zu einem Uploader f√ľr jemanden, der sie herunterl√§dt. Apple ist daher der Ansicht, dass das Aktivieren von Torrents unter iOS zu Piraterieproblemen f√ľhren kann. Aus diesem Grund stehen im Apple App Store f√ľr iOS keine Torrent-Clients zur Installation zur Verf√ľgung.

Fazit

Die grundlegenden Funktionen, die dem iPhone fehlen, sind oben aufgef√ľhrt. Auch wenn das iPhone nicht √ľber grundlegende Funktionen verf√ľgt, ist es das beste Ger√§t der Welt, da das Unternehmen Datenschutz und Sicherheit achtet. Apple hat die M√∂glichkeit, alle oben genannten Funktionen einzuf√ľhren, m√∂chte dies jedoch nicht, da dies in einigen F√§llen die Privatsph√§re und die Sicherheit verletzen kann.

0

√Ąhnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzuf√ľgen