/ / Windows 10: Lokale Laufwerke anstelle des Schnellzugriffs im Datei-Explorer anzeigen

Windows 10: Lokale Laufwerke anstelle des Schnellzugriffs im Datei-Explorer anzeigen

Das brandneue Windows 10 ist leicht und macht einenAnfänger leicht zu handhaben. Der brandneue Microsoft Edge scheint weniger Speicher zu verbrauchen als alle anderen gängigen Webbrowser wie Google Chrome und Mozilla Firefox. Microsoft hat alle Benutzer, die Windows 7 oder 8 / 8.1 verwenden, dazu gebracht, kostenlos auf Windows 10 zu aktualisieren. Das ist ein guter Schachzug von Microsoft, aber es ist immer noch eine Strategie, die die Anzahl der Benutzer von Windows 10 erhöht.

Alle Funktionen von Windows 10 sind besser als die vorherigen Windows-Versionen. Einige der Funktionen werden jedoch von Benutzern nicht gemocht, die sich an ältere Methoden für den Zugriff auf Anwendungen halten.

Im Gegensatz zu Windows 8 verfügt das neue Windows 10 überkennzeichnete Touch-Benutzer und Maus-Benutzer. Die Vollbild-Apps unter Windows 8 / 8.1 waren für einige Benutzer, die die Maus als Eingabegerät verwenden, nicht komfortabel. Auch das Startmenü im Vollbildmodus war eines der Dinge, die von den meisten Benutzern nicht gemocht wurden. Gemäß den Rückmeldungen von Benutzern hat Microsoft das herkömmliche Startmenü in Windows 10 ersetzt. Der Benutzer kann jedoch zwischen dem Startmenü im Vollbildmodus und dem herkömmlichen Menü wechseln.

Der Datei-Explorer unter Windows 10 wurde erheblich verbessertMicrosoft möchte, dass Benutzer häufig verwendete Dateien öffnen. Die Einführung von "Schnellzugriff" im Datei-Explorer ist ein Segen für einige Benutzer, aber manchmal möchten wir, dass der Datei-Explorer ein tatsächlicher "Arbeitsplatz" ist, der beim Öffnen alle lokalen Laufwerke anzeigt. Das ist, was wir seit Windows 9x verfolgt haben.

Sie können den Datei-Explorer so einrichten, dass alle lokalen Laufwerke angezeigt werden, anstatt auf sie schnell zuzugreifen. Hier ist, wie Sie dies unter Windows 10 tun müssen.

Ă–ffnen Sie den Datei-Explorer in Windows 10

Klicken Sie dann auf die Registerkarte Ansicht und wählen Sie Optionen.

Ordneroptionen fĂĽr Windows 10

Legen Sie im Dialogfeld Ordneroptionen fest Ă–ffnen Sie den Datei-Explorer zu: Dieser PC anstelle von Quick Access.

Lokale Laufwerke statt Schnellzugriff in Windows 10 anzeigen

Wenn Sie weitere Fragen haben, kommentieren Sie diese bitte unten.

0

Ă„hnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzufĂĽgen