/ / Disk Always 100% unter Windows 10 - Problembehandlung

DatentrÀger immer 100% unter Windows 10 - Problembehandlung

Ich habe einen alten PC bei mir zu Hause mit einem ausgeklĂŒgeltentechnische Konfiguration. Ich benutze den Computer selten und habe kĂŒrzlich festgestellt, dass die Leistung trotz der hohen Konfiguration schlecht ist. Die Leistung von Windows könnte im Laufe der Jahre nachlassen, und Sie mĂŒssen das Betriebssystem neu installieren, um die Leistung wiederherzustellen. Dies ist seit Windows 10 inakzeptabel, da Microsoft Windows 10 so schnell und reibungslos gemacht hat, dass es auch auf alten Computern funktioniert. Ich erhalte außerdem regelmĂ€ĂŸig Updates von Microsoft, damit die Software auf meinem alten Computer immer auf dem neuesten Stand ist. Als ich in letzter Zeit analysierte, was die Leistung so schlecht machte, stellte ich fest, dass der Task-Manager DatentrĂ€ger immer zu 100% anzeigte, wĂ€hrend keines der Programme ausgefĂŒhrt wurde.

Festplatte Immer 100% unter Windows 10

Als ich online nach dem Geschehen gesucht habe, habe ich verschiedene Artikel gefunden, um:

  1. Deaktivieren Sie die Windows-Suche
  2. Deaktivieren Sie Windows SuperFetch
  3. Deaktivieren Sie Antivirus vorĂŒbergehend
  4. Deaktivieren Sie Message Signaled Interrupt (MSI)
  5. Aktualisieren Sie die Windows-Paging-GrĂ¶ĂŸe
  6. Deaktivieren Sie die automatische Vorhersage in Google Chrome
  7. GerÀtetreiber aktualisieren
  8. FestplattenfehlerprĂŒfung und Wiederherstellung

Also ging ich voran und tat eins nach dem anderen:

Hinweis: Wenn Sie mit demselben Problem konfrontiert sind, versuchen Sie bitte jeden Schritt, da der Grund dafĂŒr, dass Ihr Task-Manager den DatentrĂ€ger immer zu 100% anzeigt, möglicherweise anders ist.

1. Deaktivieren Sie die Windows-Suche

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und fĂŒhren Sie den folgenden Befehl aus:

Eingabeaufforderung als Administrator

net.exe stop "Windows search"

Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem Sie die Windows-Suche deaktiviert haben, damit sie wirksam wird.

Hat es sich aufgelöst? Wenn nicht, fahren Sie mit dem nÀchsten Schritt fort.

2. Deaktivieren Sie Windows SuperFetch

Dieser Schritt kann bei einigen Benutzern der Fall sein. FĂŒr mich existierte der SuperFetch-Dienst nicht einmal auf meinem Computer. Wenn auf Ihrem Computer der SuperFetch-Dienst ausgefĂŒhrt wird, fĂŒhren Sie den folgenden Befehl aus, um ihn zu deaktivieren.

net.exe stop superfetch

Starten Sie Ihren Computer neu und wenn es funktioniert hat, gratuliere ich Ihnen zur Lösung. Wenn nicht, lassen Sie uns ĂŒberprĂŒfen, ob der nĂ€chste die Ursache fĂŒr die volle Festplattenauslastung ist.

3. Deaktivieren Sie Antivirus vorĂŒbergehend

Wenn Sie eine Antivirensoftware verwenden, deaktivieren Sie diesees. Ich habe Windows Defender verwendet, aber diese Änderung hatte keine Auswirkungen auf die DatentrĂ€gerverwendung. Wenn Ihr Antivirus-Programm im Hintergrund einen intensiven Scan durchfĂŒhrt oder die Virendefinitionen aktualisiert, ist dies hĂ€ufig der Fall. Deaktivieren Sie Antivirus vorĂŒbergehend und prĂŒfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, fahren wir mit der nĂ€chsten Methode fort.

Wenn Ihr Antivirus-Programm die Festplatte hÀufig zu 100% nutzt, ist es an der Zeit, Ihre Antivirus-Software auf einen anderen Anbieter umzustellen. Hier erfahren Sie, wie Sie den besten Virenschutz auswÀhlen.

4. Deaktivierter Message Signaled Interrupt (MSI)

Microsoft ist sich des Problems der 100% -igen DatentrÀgernutzung bewusst und hat eine entsprechende Lösung bereitgestellt.

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Art devmgmt.msc
  3. Unter IDE ATA / ATAPI-Controller, gehe zu Eigenschaften von Standard SATA AHCI Controller.
  4. Gehe zu Treiber Registerkarte und klicken Sie auf Treiberdetails und wenn du siehst storahci.sysBefolgen Sie die folgenden Schritte:
    storachi.sys Windows 10 Disk Immer 100%
    </ p>
    1. Wechseln Sie im Fenster Standard SATA AHCI Controller Properties zu Einzelheiten Registerkarte und wÀhlen Sie Eigenschaft als GerÀteinstanzpfad.
    2. Notieren Sie den Wert und ersetzen Sie AHCI_Controller im nÀchsten Schritt.
    3. Jetzt geh zu regedit und navigiere zum folgenden Pfad:
      HKEY_LOCAL_MACHINESystemCurrentControlSetEnumPCI <AHCI_Controller> GerÀteparameterInterrupt ManagementMessageSignaledInterruptProperties.
    4. Doppelklicken Sie auf MSISupported, und Àndern Sie die Wertdaten von 1 in 0.
      Regedit Disk Immer 100% unter Windows 10
    5. Starten Sie Ihren Computer neu.

Und noch einmal, geben Sie nicht auf, wenn sich das Problem nicht beheben lĂ€sst. Wir mĂŒssen noch einige Versuche durchfĂŒhren, um herauszufinden, was das Problem verursacht.

5. Aktualisieren Sie die Windows-Paging-GrĂ¶ĂŸe

Wenn Sie eine grĂ¶ĂŸere Paging-GrĂ¶ĂŸe angeben, wird möglicherweise die Festplatte verwendetviel und das liegt daran, dass Ihr Betriebssystem eine bestimmte Menge an Speicherplatz als RAM verwendet. Obwohl die Geschwindigkeit nicht mit dem RAM ĂŒbereinstimmt, werden Anwendungen gelöst, die viel Speicher benötigen.

  1. DrĂŒcken Sie Winkey + R und geben Sie ein Systemeigenschaften Leistung
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert auf Ändern
  3. PrĂŒfen Auf Automatische Verwaltung der GrĂ¶ĂŸe der Auslagerungsdatei fĂŒr alle Laufwerke

Hinweis: Wenn Sie die Auslagerungsspeicherauslastung minimieren oder maximieren möchten, denken Sie daran, dass Sie nicht mehr als das 1,5-fache Ihres physischen Arbeitsspeichers zuweisen sollten. Zum Beispiel, wenn Ihr Computer a verwendet 4 GB RAMsollten Sie nicht mehr als (4 x 1024) x 0,5 = zuweisen 6144 MB.

6. Deaktivieren Sie die automatische Vorhersage in Google Chrome

Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Google Chrome-Browsers undsearch for Verwenden Sie einen Vorhersage-Service, um Seiten schneller zu laden. Wenn es aktiviert ist, mĂŒssen Sie deaktivieren und ĂŒberprĂŒfen, ob in Ihrem Task-Manager der DatentrĂ€ger immer zu 100% angezeigt wird.

7. Aktualisieren Sie die GerÀtetreiber

Ihr Computer verwendet möglicherweise veraltete Treiber, die von Windows 10 möglicherweise nicht unterstĂŒtzt werden. ÜberprĂŒfen Sie daher im GerĂ€te-Manager grĂŒndlich, und aktualisieren Sie sie, wenn Sie veraltete GerĂ€tetreiber bemerken.

8. FestplattenfehlerprĂŒfung und Wiederherstellung

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie Folgendes ein:

chkdsk.exe /f /r

Starten Sie Ihren Computer und die FehlerprĂŒfung neusollte automatisch passieren. Beachten Sie, dass dies je nach FestplattenkapazitĂ€t und Laufwerkstyp mehrere Stunden dauern kann. FĂŒr meine 1 TB Festplatte hat es ungefĂ€hr 4 Stunden gedauert.

Immer noch verzweifelt? Lasst uns nicht aufgeben!

Ich habe alle oben genannten Methoden ausprobiert und nicht funktioniert. Jetzt bist du vielleicht sauer auf mich, aber du musst verstehen, dass der Grund, warum der Task-Manager die Festplatte immer zu 100% anzeigt, unterschiedlich sein kann. Bei einigen Personen nutzt die Windows-Suche möglicherweise die gesamte Festplatte, und das Problem wird im ersten Schritt behoben.

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert hat, sind hier die Methoden aufgefĂŒhrt, die fĂŒr mich funktioniert haben.

  1. Gesamtsystem-Scan mit Antivirus
  2. Defragmentierung

Gesamtsystem-Scan mit Antivirus

Ihr Computer ist möglicherweise von Malware betroffenMöglicherweise wird die gesamte Festplatte diskret im Hintergrund ausgefĂŒhrt. FĂŒhren Sie mit Ihrer Antivirus-Software einen vollstĂ€ndigen Systemscan durch. Stellen Sie vor dem Scannen sicher, dass Sie Ihre Virendefinitionen aktualisieren. Ich habe Windows Defender verwendet und sobald es Bedrohungen erkannt hat, es wurde besser Das Diagramm, das im Task-Manager fĂŒr DatentrĂ€ger angezeigt wurde, war jedoch nicht beeindruckend. Daher möchte ich eine andere Technik ausprobieren.

Defragmentierung

Die Defragmentierung der Festplatte muss geplant werdenjede Woche auf Ihrem Computer ausgefĂŒhrt. Dadurch kann Ihre Festplatte Daten schneller lesen. Nachdem ich eine Defragmentierung durchgefĂŒhrt hatte, wurde das Problem vollstĂ€ndig behoben.

Ich habe den Computer mehrmals neu gestartet, um das Problem zu reproduzieren, und raten Sie mal, die Festplatte hat nicht mehr 100% ausgelastet. Mein alter Computer lief blitzschnell wie ein neuer.

Ich habe sogar einige der Online-Artikel gesehenEs wird empfohlen, eine SSD zu kaufen, aber was ist, wenn der Grund die Malware ist? Die Malware lĂ€uft im Hintergrund, auch wenn Sie eine neue Festplatte kaufen, aber der Grund kann unterschiedlich sein. Wenn Ihre Festplatte physisch beschĂ€digt ist, wird empfohlen, sie auszutauschen. Geben Sie jedoch nicht viel Geld aus, ohne die obigen Schritte auszufĂŒhren.

0

Ähnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzufĂŒgen